Bundesgerichtshof klärt die Haftung für Nutzerbewertungen

Aufgrund der hohen Einflussnahme von Online-Bewertungen auf die Kaufentscheidung von potenziellen Kunden, rücken Online-Bewertungen weiterhin in den Fokus. Ursprünglich als Hilfestellung und Erfahrungsaustausch angedacht, sind Online-Bewertungen nun mehr eine verkaufsfördernde Maßnahme, die für Online-Händler immer wichtiger wird. Diskussionen über gekaufte und gefälschte Bewertungen sind längst entbrannt und haben das Vertrauen einer Vielzahl von Nutzern in Bewertungen nachhaltig beschädigt. 

Offene Haftungsfragen sorgen für Unsicherheiten im Online-Handel

Neben diesen rechtlichen Unsicherheiten stehen nun auch haftungsbezogene Fragen bezüglich Online-Bewertungen im Zentrum der Berichterstattung. Wer haftet z. B., wenn in Nutzerbewertungen Aussagen über ein Produkt getroffen werden, die nicht belegt sind? Liegt die Haftungspflicht bei solchen Bewertungen der Nutzer bei den Händlern?  

Weiterlesen

2. Auflage unseres E-Commerce Buches: Druckfrisch zu Weihnachten

Pünktlich vor dem 4. Advent ist die 2. Auflage unseres Buches „Electronic Commerce und Online-Marketing“ erschienen 😊

Electronic Commerce und Online-Marketing – Ein einführendes Lehr- und Übungsbuch, 2. Auflage (Olbrich/Schultz/Holsing; Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2019)
Weiterlesen

Instagram Shopping – Angriff auf den Online-Handel

Der Handel im Netz erfreut sich hoher Beliebtheit und ist dadurch ein attraktives Geschäftsfeld für unterschiedliche Händler. Neben den bekannten Online-Shops greift nun auch Instagram als Social Media Plattform in den Online-Handel ein. Durch die Funktion Instagram Shopping werden in dem sozialen Netzwerk pro Monat rund 130 Millionen Klicks auf Produkte generiert. Das bedeutet natürlich Umsatz und neue Daten. Die Foto-Plattform im Mittelpunkt des E-Commerce? Durch Influencer und Accounts von Unternehmen verknüpfte sich Instagram immer stärker mit dem Online-Handel. Mit Instagram Shopping wird nun eine neue Dimension erreicht. Vor einer Woche interviewte die WELT Jim Squires, stellvertretender Chef von Instagram, zu der  Entwicklung der Shopping-Funktion des sozialen Netzwerkes.

Mit Instagram Shopping entwickelt sich ein neuer Player im Online-Handel
Quelle: Photo by Luke van Zyl on Unsplash
Weiterlesen

Dark Pattern im E-Commerce: Die Fallen beim Online-Shopping

Haben Sie solche Aussagen bei einem Besuch eines Online-Shops schon einmal gelesen?

  • „Dein Wunschprodukt ist sehr begehrt! Schnapp zu, solange es noch nicht ausverkauft ist!“
  • „Von dem Produkt sind nur noch 3 verfügbar!“
  • „Wenn sie in der nächsten Stunde noch bestellen, geht das Paket heute noch raus!“
Weiterlesen

Die Bedeutung und Steuerung des Affiliate-Marketings

Wie beeinflusst die steigende Relevanz des Online-Marktes die Zielsetzung von Unternehmen?
Trotz der fortlaufenden digitalen Entwicklungen und den daraus resultierenden Veränderungen in der Kommunikation zwischen Mitarbeiter und Führung, bleiben die harten (objektiven) Unternehmensziele die gleichen. Vor allem die Maximierung des Umsatzes bleibt unverändert das zentrale Unternehmensziel. Die Methoden zur Erreichung dieses Zieles verlagern sich mehr und mehr in den digitalen Bereich, sodass z.B. das Affiliate-Marketing als Methode zur Umsatzsteigerung zunehmend an Relevanz gewinnt. In diesem Zusammenhang stelle ich in folgendem Beitrag ein interessantes Buch vor, welches sich mit der Anwendung des Affiliate-Marketings beschäftigt.

Weiterlesen