Forschung

Die Forschung zu Social Commerce und damit im Zusammenhang stehende innovative Business Models ist für mich absolut spannend, aber steht noch ziemlich am Anfang der Entwicklung.

Allerdings entstehen in letzter Zeit einige interessante (wissenschaftliche) Publikationen, speziell im Rahmen von ‚Special Issues‘ zur Social Commerce Forschung, die von führenden akademischen E-Commerce-Journals herausgegeben werden. Im führenden E-Commerce-Journal (IJEC) konnte ich selbst eine Publikation zum Social Commerce veröffentlichen. Ich mache es mir deshalb zur Aufgabe, regelmäßig aus der Welt der Social Commerce- bzw. allgemein der E-Commerce-Forschung zu berichten.

Sie haben selbst eine spannende (Forschungs-)Frage oder ein Projekt im Bereich Social Commerce? Dann lassen Sie uns darüber diskutieren! Ich freue mich über jedes spannende Gespräch bei einem guten Espresso und evtl. entstehende Forschungs- und Praxisprojekte. Resultierende Social Commerce-Projekte sind z. B. der EU-weit tätige Personaldienstleister Jacura 24h Betreuung und das Online-Bewertungsportal www.24h-pflege-check.de, das diverse ‚Social‘-Elemente wie bspw. ein Forum, Blog, Bewertungen und ein eigens entwickeltes Anbieter-Gütesiegel aufgreift. Hier finden Sie zudem Infos zum von mir initiierten Forschungsprojekt ‚Social Commerce‘ an der Universität Hagen.


1 thought on “Forschung

  1. Pingback: Abgrenzung Social Commerce und Social Shopping | social-commerce.net

Kommentare sind geschlossen.